Wie frisch verliebt ins Geschäft?

Die angenehmen Nebenwirkungen der karmischen Spritze, die mir Geshe Michael Roach mit seinem Team letzte Woche beim Business Retreat „Enlightened Leadership“ in Deutschland verpasst hat, sind noch immer spürbar. Einfache Konzentrationsübungen im Alltag haben diese Arbeitswoche zu einer ganz besonderen Zeit gemacht…

Äußerlich hat sich nicht offensichtlich viel verändert, aber ich war innerlich viel friedvoller und ausgeglichener bei dem was ich getan habe.

Was habe ich anders gemacht? Es war diese kleine Meditationsübung, die ich auf dem Retreat letzte Woche gelernt und diese Tage praktiziert habe:

Wenn du täglich mit Menschen zu tun hast, gibt es welche, die fühlen sich, was ihre Position, das Gehalt usw. betrifft, auf Augenhöhe mit dir an. Versuch dich in eine dieser Personen hinein zu versetzen und dich aus ihrem Blickwinkel zu sehen. Was könnte sie sich über dich denken?

Versetze dich ein andermal in eine Person, die einen niedrigeren Status als du hast (zB. ein Kind, ein/e MitarbeiterIn). Was würde sie über dich denken.

Und dann versetze dich in eine Person, die einen höheren Status als du hat (zB. ein/e SponsorIn, ein/e ChefIn). Was könnte sie über dich denken?

Mehr brauchst du garnicht zu machen. Allein diese Übung hat die Kraft, dich zu einem noch liebevolleren und zufriedeneren Menschen zu machen. Und du kannst noch viel erfüllter auf deinen Arbeitstag zurückblicken. Wie frisch verliebt ins eigene Geschäft! Versuch es einfach einmal!

Schreib mir, was du erlebt hast! Ich freue mich über einen Austausch mit dir!

Infos zu Seminaren mit Geshe Michael Roach findest du auf http://akademieblumenau.com/category/veranstaltungen/!

John Foley, sein Helm, sein Buch und seine Schülerin

John Foley, sein Helm, sein Buch und seine Schülerin

Kommentare sind geschlossen